P&R - Unternehmensgruppe: Die Sache mit den Anlageberatern…. - P und R - Anleger

P&R – Unternehmensgruppe: Die Sache mit den Anlageberatern….

Home > Aktuelle Informationen > P&R – Unternehmensgruppe: Die Sache mit den Anlageberatern….
GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE P&R Container

Die Situation bei der P&R-Unternehmensgruppe ist für die Anleger komplex, aber nicht aussichtslos.

Von vier operativen Gesellschaften befinden sich drei im vorläufigen Insolvenzverfahren – P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH (AG München 1542 IN 728/18), P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH (AG München 1542 IN 726/18), P&R Container Leasing GmbH (Ag München 1542 IN 727/18) – für die P&R Transport-Container GmbH wurde eine Meldung veröffentlicht, wonach diese eventuell ihre Verbindlichkeiten gegenüber den Anlegern nicht erfüllen kann.

Das ist aber keine aussichtslose Situation für Anleger. Primäres Ziel des Handelns des Insolvenzverwalters und auch uns ist es, größtmögliche Transparenz herzustellen und möglichst viel von der Substanz der Gesellschaften zu retten bzw. möglicherweise auch zu verwerten. Daneben stellt sich jedoch auch die Frage nach der Haftung des beratenden Vertriebes.

Dies war im Fall der P&R-Unternehmensgruppe teilweise der sog. freie Vertrieb, teilweise auch Banken. Vielfach wurde diese Form des Direktinvestments als sichere Form der Anlage empfohlen. Spätestens jetzt wissen die Anleger, dass dies so nicht ganz richtig gewesen sein kann.

Es ist also in jedem Falle – neben der bestmöglichen Nutzung der Substanz und einer möglichen Verwertung im Insolvenzverfahren – in einem zweiten Schritt zumindest die Frage zu stellen, wie die jeweilige Situation in der Beratung war. Dabei wird nicht jede Beratung zwingend zu einem Anspruch führen, insbesondere dann nicht, wenn sie z.B. so lange zurück liegt, dass Ansprüche verjährt sind. Auch eine einmalige Beratung mit einer Folgeinvestition ohne weitere Beratung führt nicht zwingend zu einem Schadensersatzanspruch.

Hier muss jede einzelne Situation konkret untersucht werden und eine pauschale Aussage hierzu verbietet sich. Auch hierüber können Sie mit uns sprechen.

Für weitere regelmäßige Informationen haben wir die Möglichkeit der Anmeldung zu einem kostenlosen Newsletter bereitgestellt. Hierüber erhalten Sie regelmäßig die aktuellsten Informationen zu P&R.

Was bringt Ihnen der Newsletter für P&R Anleger. Bleiben Sie mit diesem Newsletter stets up to date, was die Lage rund um P&R betrifft. Warum noch ein Newsletter? Die Antwort liegt auf der Hand. Sie erhalten von uns die notwendigen Tipps und Informationen direkt und kostenlos. Dann entscheiden Sie ob und wie Sie, handeln. Wir stehen Ihnen stets zur Seite

Verpassen Sie keinen Artikel über P&R Transport-Container mehr indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

Newsletter für P&R Anleger

* Eingabe erforderlich


Datenschutzbestimmungen


Sofortkontakt:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntniss genommen

Rufen Sie jetzt an
Newsletter
close slider

Newsletter für P&R Anleger

* Eingabe erforderlich


Datenschutzbestimmungen