Rechtsanwalt Marc Gericke im FOCUS Online zitiert

Rechtsanwalt Marc Gericke im FOCUS Online zitiert

FOCUS Online zitiert in der Ausgabe vom 10.04.2019 Rechtsanwalt Marc Gericke von der Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE: Müssen die im P&R-Skandal betrogenen Anleger jetzt noch draufzahlen? Nachdem viele Privatleute auf die betrügerischen Machenschaften des Konzerns hereingefallen sind, kommen auf d...

zum Artikel
Rechtsanwalt Gericke im Anleger-Magazin FONDS Professionell

Rechtsanwalt Gericke im Anleger-Magazin FONDS Professionell

P&R-Anleger könnten erneut zur Kasse gebeten werden, so Rechtsanwalt Gericke von der Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE im Anleger-Magazin FONDS Professionell. Droht den Investoren neues Ungemach? Der Insolvenzverwalter überlegt nämlich, Rückforderungen zu stellen und außerdem könnte auch Vater Staa...

zum Artikel
P&R-Gründer Heinz R. verhaftet

P&R-Gründer Heinz R. verhaftet

P&R­-Gründer Heinz R. verhaftet. Siegburger Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE wird im Fachmagazin für Kapitalanleger Das Investment in der Ausgabe vom 14.09.2018 zitiert. Nun ist der Gründer Heinz R. nach der milliardenschweren Pleite der Investmentgesellschaft P&R wegen dringenden Betrugsverda...

zum Artikel
Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE erzielt Teilerfolg – Arrest

Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE erzielt Teilerfolg – Arrest

P&R-Skandal: Siegburger Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE erzielt Teilerfolg. In der neuesten Ausgabe von Das Investment wird über den dinglichen Arrest berichtet. Für die Anleger von P&R gibt es ein Hoffnungszeichen. Das Landgericht München hat einem Antrag der Kanzlei GÖDDECKE stattgegeben, d...

zum Artikel
P&R-Pleite: Verwirrung um die Post vom Insolvenzverwalter

P&R-Pleite: Verwirrung um die Post vom Insolvenzverwalter

Wieder wird der Expertenrat von Kanzlei GÖDDECKE Rechtsanwälte eingeholt; das Handelsblatt berichtet in seiner Ausgabe vom 23.08.2018. Der Insolvenzverwalter hat an die Anleger des gescheiterten Direktinvestmentanbieters P&R circa 80 000 Briefe verschicken lassen. In vorausgefüllten Forderungsan...

zum Artikel
kapital-markt intern – Ein Interview mit Rechtsanwalt Göddecke

kapital-markt intern – Ein Interview mit Rechtsanwalt Göddecke

P&R-Pleite: kapital-markt intern veröffentlicht in seiner Juli-Ausgabe ein Interview mit Rechtsanwalt Göddecke von Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte, Siegburg RA Göddecke äußert in dem Interview unter anderem, dass die Strategie vom Ziel her definiert wird. Danach sollte das bestmögliche Ergebnis f...

zum Artikel
Die fragwürdige Rolle der BAFIN

Die fragwürdige Rolle der BAFIN

Manager Magazin zitiert in seiner Juni-Ausgabe Rechtsanwalt Gericke von der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte, Siegburg Der Skandal um die insolvente Münchener Firma P&R geht weiter und man vermutet, dass es Jahre bis zur vollständigen Klärung des Falls dauern wird. Nun rückt die BAFIN als vermeint...

zum Artikel
Investmentcheck im Mai 2018

Investmentcheck im Mai 2018

P&R-Pleite: Rechtsanwalt Hartmut Göddecke kommentiert neues BFH-Urteil Private Anleger von P&R-Investments Nach könnten von einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) in einem vergleichbaren Fall profitieren. Laut Göddecke ist ist diese Entscheidung allerdings innerhalb der Rechtsprechung...

zum Artikel
Wie der Containerspezialist in Seenot geriet

Wie der Containerspezialist in Seenot geriet

Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte wird wiederholt als Experte im Capital (Ausgabe 06/18) zitiert. Stets zu 100 Prozent ist die P&R-Gruppe ihren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Anlegern nachgekommen. Nie über Plan, aber auch nicht unter. Bei Menschen heißt es, es ist gut, wenn sie gelege...

zum Artikel
P&R-Pleite: Zertifikate sind kein Beleg für Eigentum!

P&R-Pleite: Zertifikate sind kein Beleg für Eigentum!

Rechtsanwalt Gericke, Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte Siegburg, nimmt in der Juni-Ausgabe der Finanzwelt Stellung zu den Zertifikaten der Firma P&R Im Grunde genommen belegen die Zertifikate bestenfalls eine Zuordnung der Container, jedoch kein Eigentum, so Gericke. Nur zusammen mit weiteren Unte...

zum Artikel
Süddeutsche vom 4. Juni 2018: P&R hielt Beteiligung geheim

Süddeutsche vom 4. Juni 2018: P&R hielt Beteiligung geheim

Die insolvente Anlagefirma P&R ist seit 2004 zu 40 Prozent an dem britischen Unternehmen für Container-Leasing, Blue Sky Intermodal, beteiligt und der Chef von P&R Heinz Roth ist bis heute auch Direktor von Blue Sky Intermodal. „Die Verbindung von P&R mit Blue Sky Intermodal wird in den ...

zum Artikel
Neues BFH-Urteil könnte P&R-Anlegern helfen – Investmentcheck

Neues BFH-Urteil könnte P&R-Anlegern helfen – Investmentcheck

Ein Kommentar von Hartmut Göddecke, Fachanwalt für Steuerrecht, Siegburg, in Investmentcheck.de vom 23.05.18 Beim P&R-Skandal könnte möglicherweise – nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) am 7. Februar 2018 in einem vergleichbaren Fall – jeder einzelne private Anleger von dies...

zum Artikel
Rechtsanwalt Gericke vermutet fehlerhafte Prospekte

Rechtsanwalt Gericke vermutet fehlerhafte Prospekte

FAZ im Juni 2018: Rechtsanwalt Gericke von der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte vermutet fehlerhafte Prospekte der insolventen P&R Nach den Erkenntnissen des Insolvenzverwalters Jaffé, wonach rund eine Million Schiffscontainer fehlen, eröffnen sich nach Ansicht diverser Anwälte zusätzliche Schaden...

zum Artikel
P & R-Pleite: Wie werden Anleger die Container wieder los

P & R-Pleite: Wie werden Anleger die Container wieder los

Manager Magazin P & R-Pleite: Göddecke Rechtsanwälte empfiehlt den Anlegern, zügig die Eigentumslage klären zu lassen Das Unternehmen P & R sammelte Milliarden Euro von zehntausenden Anlegern ein und ist jetzt pleite. Das Manager Magazin schreibt, dass das Unternehmen noch in diesem Jahr die...

zum Artikel
P & R-Pleite: In Seenot geraten

P & R-Pleite: In Seenot geraten

Capital In Seenot geraten: P & R ist pleite Die Zeitschrift Capital beruft sich in seiner Ausgabe im Mai 18 auf die Expertise der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte Der Containerspezialist P & R war vier Jahrzehnte lang Liebling der deutschen Kleinanleger. Nun bangen die Anleger um ihr eingesetz...

zum Artikel
P & R-Pleite und verdächtige Nummern

P & R-Pleite und verdächtige Nummern

Finanzwelt P & R-Pleite: Göddecke Rechtsanwälte stellt Ungereimtheiten in den Zertifikaten fest Die Zeitschrift Finanzwelt stellt in ihrer Ausgabe vom April 2018 fest, dass den P & R-Anlegern immer wieder empfohlen wird, ihre Eigentumssituation klären zu lassen. Dies ist allerdings ein schwi...

zum Artikel
P & R-Pleite: Eine Million Container nicht auffindbar

P & R-Pleite: Eine Million Container nicht auffindbar

Manager Magazin P & R-Pleite: Wo sind eine Million Container abgeblieben? Die Fehlentwicklungen begannen vor mehr als zehn Jahren, schreibt das Manager Magazin in seiner Ausgabe vom 17.05.2018. Bereits im Jahr 2010 klaffte eine Lücke zwischen den verkauften und den vorhandenen Containern in Höhe...

zum Artikel
Bei P & R fehlen eine Million Container

Bei P & R fehlen eine Million Container

Handelsblatt P & R- Pleite: Wo befinden sich eine Millionen Container? In seiner Ausgabe vom 17.05.18 berichtet das Handelsblatt von fehlenden Containern. Nach Aussage von Rechtsanwalt Marc Gericke von der Kanzlei Göddecke Rechtsanwälte, Siegburg, ist das ein Gau für die Anleger, die nun um ihr ...

zum Artikel