Rechtsanwalt Hartmut Göddecke

P&R Anleger können

  • von uns Informationen erhalten und auswerten
  • mit uns Ansprüche auf Schadensersatz durchsetzen
  • im Insolvenzverfahren Forderungen anmelden

p&r container GÖDDECKE RECHTSANWÄLTEContainerkauf und –vermietung mit der P&R-Gruppe, das war jahrzehntelang für zehntausende Anleger eine rentable Geldanlage. Im Frühjahr 2018 kam das Aus: Drei der in München-Grünwald ansässigen Unternehmen haben Insolvenzantrag gestellt; im Einzelnen sind das P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH, P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH und P&R Container Leasing GmbH. Weitere Details können Sie  unter „Die Sache mit der Insolvenz“ erfahren. Das führt dazu, dass viele Anleger um ihr angelegtes Geld bangen und sich fragen, was als nächstes zu tun ist.

P&R-Anleger brauchen jetzt Fakten

pundr container GÖDDECKE RECHTSANWÄLTEWir geben Anlegern „Erste Hilfe“. Der wichtigste Rohstoff für wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen sind valide Informationen. Diese haben wir gesammelt, ausgewertet und stellen sie auf diese Internetseite für P&R-Anleger. Sie können sich unter dem Menüpunkt Aktuelles vertieft mit vielen Einzelfragen zum Containerinvestment und dem augenblicklichen Geschehen informieren. Sie werden manche Zusammenhänge klarer erkennen und einordnen können. Außerdem kommentieren und bewerten wir auf dieser Internetseite die maßgeblichen Entwicklungen.

Sie kennen jemanden, der sich auch für die ein oder anderen News auf unserer Seite pundr-anleger.de interessiert: dann können Sie diese News ganz einfach per Mausklick über soziale Medien wie Facebook, Twitter, Google+, Xing oder per eMail weitergeben.

P&R Container GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE NewsletterVertiefendes findet sich in unserem Newsletter, den wir Ihnen kostenfrei zumailen. Melden Sie sich ganz einfach – wie viele hundert andere P&R-Anleger – an. So erfahren Sie direkt, wenn es wichtige Fristen gibt – so z. B. ganz konkret in den Insolvenzverfahren.

Was jetzt getan werden kann

P&R-Anleger haben verschiedene Optionen, ihren Schaden zu reduzieren bzw. gänzlich wieder gut zu machen. Wir wissen als Anwälte für Investoren aus jahrzehntelanger Erfahrung, dass es für Sie nicht einfach ist, Entscheidungen in einer solchen Krisenlage zu treffen, selbst wenn (scheinbar) alle Fakten auf dem Tisch liegen. Auch da lassen wir Sie nicht alleine.

Geld zurück als Schadensersatzforderung

pundr container Göddecke RechtsanwälteZum einen können Sie in vielen Fällen Ihre Ansprüche auf Schadensersatz geltend machen und so Ihr in Container investiertes Geld zurück erhalten. Dazu finden Sie Details in unserem Fachartikel „Die Sache mit den Anlageberatern….“. Haftbar sind ebenso Banken, die in den Vertrieb eingebunden sind. Ebenfalls können Ansprüche gegen die Verantwortlichen in Betracht kommen, die das Direktinvestment „Container“ initiiert haben (so genannte Prospektverantwortliche). Dieser Weg ist allerdings kein so genannter Selbstläufer; hierfür benötigen Sie versierte Unterstützung.

Beachten Sie dabei bitte, dass es Fristen zu beachten gibt und nach Ablauf dieser Zeitpunkte die Rechte unwiederbringlich verfallen. Wir stehen Ihnen bei der Entscheidungsfindung zur Seite – nutzen Sie dazu einfach unser kostenfreies Gesprächsangebot mit dem Button Sofortkontakt.

Natürlich können wir für Sie auch bei Ihrer Rechtsschutzversicherung wegen der Übernahme der Kosten anfragen.

Insolvenz – Ansprüche anmelden

pundr GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE InsolvenzWir können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, wie sich die Lage bei den insolventen P&R-Unternehmen konkret entwickeln wird. Wir können Ihnen jedoch zusagen, dass wir uns für einen Gläubigerausschuss einsetzen werden, in dem die Containerbesitzer stark vertreten werden (Die Sache mit der Gläubigerversammlung). Voraussetzung dafür ist allerdings, dass in den Gläubigerversammlungen genügend Anleger vertreten sind. Dafür setzen wir uns ein, wenn Sie uns mit der Forderungsanmeldung und der Vertretung beauftragen (Die Sache mit der Forderungsanmeldung). Da die Zeitpunkte für die Forderungsanmeldung und die Gläubigerversammlungen noch nicht feststehen, halten wir Sie dazu über unseren Newsletter up-to-date. Wir werden dann berichten, worauf es konkret ankommen wird.

GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE – über 20 Jahre Schutz für Investoren

Schon früh konzentrierten wir uns auf die Interessenvertretung geschädigter Anleger, und zwar auf allen Bühnen: So sind wir nicht nur im Gerichtssaal aktiv, sondern auch bei der Schulung von Kriminalbeamten, in Verhandlungen bei Sanierungen, in Gläubigerausschüssen insolventer Unternehmen, mit Stellungnahmen für Gesetzesvorhaben und als gemeinsamer Vertreter bei Schuldanleihen (Vertrauen Sie auf über 20 Jahre Erfahrung).

Newsletter für P&R Anleger

* Eingabe erforderlich


Datenschutzbestimmungen